Dr. Claudia Massa

Dr. Claudia Massa

Ich bin seit 2016 im Unispital Basel angestellt und arbeite seit 2019 in der dortigen Kardiologie. Ich war dort vor allem im Ambulatorium, im Herzultraschall und im kardiologischen Konsildienst beschäftigt. Ab Juli 2020 habe ich die Möglichkeit, im Rahmen einer Rotation für ein halbes Jahr in die Herzpraxis am Rhein zu wechseln. Für mich ist das eine schöne Gelegenheit, in einer niedergelassenen Praxis Erfahrung zu sammeln und ich freue mich auf die neue Herausforderung.

Ich komme ursprünglich aus Baden-Württemberg und habe in Würzburg Psychologie und Medizin studiert. Im Rahmen des Studiums haben mich Auslandsaufenthalte nach Frankreich, Belgien und Thailand geführt. Vor meinem Umzug in die Schweiz habe ich im Leopoldina Krankenhaus in Schweinfurt und im Würzburger Juliusspital gearbeitet. Meine Interesse gilt der nichtinvasiven Kardiologe, insbesondere der Prävention.

Facharzttitel

  • Facharztprüfung FMH Allgemeine Innere Medizin 2018

Lebenslauf

Seit 04/2019
Kardiologie Universitätsspital Basel (Prof. Osswald)
2016-2018
Innere Medizin Universitätsspital Basel (Prof. S. Bassetti)
2014
Promotion in Würzburg /D (bei Prof. A. Fallgatter)
2014-2015
Innere Medizin Juliusspital Würzburg (Prof. Meesmann, Prof. Scheppach)
2012-2014
Leopoldina Krankenhaus Schweinfurt (Gastroenterologie, Prof. Kanzler)
2011
Abschluss Medizinstudium an der Julius Maximilians Universität Würzburg /D
2008
Diplom Psychologie Julius Maximilians Universität Würzburg

Konsiliarärztliche Tätigkeit

  • Gesundheitszentrum Fricktal, Spital Rheinfelden

Mitgliedschaften

Weitere Ärzte

Dr. Bernhard Spoendlin

Dr. Andreas Rohner

Dr. Marco Kummer

Dr. Niclas Freund

Dr. Daniela Zwisler