Dr. Gianmarco Balestra

Dr. Gianmarco Balestra

Es freut mich ausserordentlich im Rahmen des engen Austausches der Kardiologie am Universitätsspital Basel und der Herzpraxis am Rhein 6 Monate lang bei den geschätzten Kollegen meine kardiologischen Kenntnisse ausbauen zu dürfen. Nach jahrelanger Erfahrung als «Endabnehmer» aller Arten von kardiologischen und herzchirurgischen Problemen auf der Intensivstation spannt sich nun der Bogen zur Basis. Mein Interesse gilt insbesondere der nichtinvasiven Kardiologie. Eine fachlich genaue Medizin, jedoch mit Augenmass und Empathie liegt mir am Herzen.

Facharzttitel

  • Facharzt FMH Innere Medizin
  • Facharzt FMH Intensivmedizin

Lebenslauf

seit 1.7.2021
Herzpraxis am Rhein, Rheinfelden
2019-2021
Kardiologie Universitätsspital Basel (Prof. Osswald)
2011-2019
Oberarzt medizinische Intensivstation, Universitätsspital Basel (Prof. Marsch)
2011-2019
Verantwortlicher für die Durchführung der praktischen eidgenössischen Schlussprüfungen (Staatsexamen) Standort Basel
2009-2010
Operative Intensivbehandlung, Universitätsspital Basel (Prof. Pargger)
2007-2009
Forschungsaufenthalt Academic Medical Center Amsterdam und Erasmus Medical Center Rotterdam
2006-2007
Oberarzt Innere Medizin Universitätsspital Basel (Notfall, IPS; Prof. Bingisser, Prof. Marsch)
2004-2006
Innere Medizin Universitätsspital Basel (Prof. Schifferli)
2003
Herzanästhesie und herzchirurgische Intensivmedizin Cardiocentro Ticino, Lugano (Dr. Cassina)
2002
Promotion, Universität Basel, (Prof. J.A. Schifferli)
2001-2002
Innere Medizin, Ospedale Regionale di Lugano (Civico) (Prof. A. Cerny)
1994-2000
Humanmedizinstudium Universität Basel

Konsiliarärztliche Tätigkeit

  • Gesundheitszentrum Fricktal, Spital Rheinfelden

Mitgliedschaften

  • Verein Schweizer Assistenz- und Oberärzte (VSAO)
  • Foederation Medicorum Helveticorum (FMH)
  • European Society of Intensive Care Medicine (ESICM)

Weitere Ärzte

Dr. Bernhard Spoendlin

Dr. Andreas Rohner

Dr. Marco Kummer

Dr. Niclas Freund